Porträt

"Wenn ich tanze, geht es mir gut."
Bewegung war für mich schon immer wichtig. Seit dem 16. Altersjahr ist Tanz wichtiger Teil meines Lebens. Tanz begleitete auch mein Studium in Rechtswissenschaften, das ich als lic.iur. abschloss, um gleich darauf auch das Diplom als Tanzlehrerin zu erwerben.
Nach einem Jahr Ausbildung in Oriental bei Leila Haddad in Paris, kehrte ich in die Schweiz zurück und begann meine Laufbahn als Lehrerin für Oriental und Paartanz.

Weiterbildung

Ich bilde mich regelmässig in verschiedenen Bewegungsformen und Disziplinen weiter, wie zum Beispiel in Feldenkrais, "Heilende Kräfte im Tanz", Alexandertechnik und Spiraldynamik.
Seit den Anfängen bin ich Mitglied und Mitgestalterin des Orienttanzforums, das dem Erfahrungsaustausch unter Oriental-Lehrerinnen dient und 2003 erstmals einen Orient-Kongress in Zürich durchführte. Ich pflege regelmässigen Austausch mit TanzpädagogInnen, die auf dem gleichen Gebiet tätig sind. Die Entdeckungsreise durch den Tanz geht somit gemeinsam weiter!

Oriental Icon